Die Kräuterwirkstatt ist seit April 2016 Netzwerkpartner von „ sevengardens“,  eine global agierende Netzwerkinitiative des gemeinnützigen Vereins atavus e.V., die der Künstler Peter Reichenbach ins Leben gerufen und viele Menschen schon begeistert hat.                                                                                                                 

„sevengardens“ wurde 2012 durch das Nationalkomitee der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ als "Offizielle Maßnahme der Weltdekade" ausgewählt.

Jeder Netzwerkpartner verpflichtet sich zur Einhaltung der festgeschriebenen Ziele des Vereins, die im sevengarden- codex aufgeführt sind: http://www.sevengardens.org/index.php/de/codex.html

Basis für die Arbeit von „sevengardens“ sind nachhaltige Färbergärten, die für bunte Vielfalt sorgen. Aus den Färberpflanzen werden nach alten Techniken tolle Pflanzenfarben zum Malen hergestellt, Stoffe oder Wolle damit gefärbt, soziale Projekte geschaffen. Für viele Menschen wird es so möglich, sich eine Existenzgrundlage aufzubauen und unabhängig damit  zu arbeiten.

 

Auch im Garten der Kräuterwirkstatt ist nun ein nachhaltiger Färbergarten entstanden, der für Vielfalt sorgt und das Material für die Pflanzenfarben liefert.

In einem Workshop mit Peter Reichenbach wurden mir die Grundlagen dieser Arbeit vermittelt.

Meine Ziele:

Verschiedene Projekte rund um die Färberpflanzen und Pflanzenfarben  sollen den Werkkreislauf nachvollziehbar machen. Seit 2018 gibt es nun den Mitmachgarten für Kinder. Von der Aussaat bis zur Ernte und Verarbeitung soll der Kreislauf der Färberpflanzen erlebt und die Farben selbst direkt experimentell verwertet werden. 

Aus den gewonnenen Farbtinten werden weitere Malmittel hergestellt, z.B. Pigmente,  Aquarellfarben, Kreiden, Schminke und mehr.

Die ökologische Bedeutsamkeit der Färberpflanzen für die Insekten- und Vogelwelt soll sichtbar gemacht werden, das Anlegen eines eigenen Färbergartens im Sinne von Nachhaltigkeit - notfalls auf dem Balkon - soll angeregt werden, und ich biete meine Unterstützung dafür an. 

Wir alle können dazu beitragen unsere Welt bunt und lebendig zu gestalten.

 

Mich begeistert dieses ganze Projekt, das Sevengardens- Netzwerk, die Farben und die Freude die damit verbunden ist und ich trage es gerne weiter.

Es rundet mein Konzept, denn viele Heilpflanzen sind alte Färberpflanzen und diese werden für die Kursteilnehmer nun noch auf andere Weise sinnlich erfahrbar.

Ich biete derzeit Grundlagenkurse an, Farbenprojekte in Kindergärten und Grundschulen, sowie Kindergeburtstage.

 

Der nächste sevengardens Krativkurs findet am 25.05.2019 auf dem schönen Künstlerhof in Unkenbach statt. Folgen Sie dem Link, der sie direkt zur Kursbeschreibung führt und stöbern Sie auch ein wenig in dem tollen Kursprogramm des Künslerhofs.

 

http://www.kuenstler-hof-unkenbach.de/hauptf/hauptu.htm

 

Sevengardens Grundlagen- Workshop
In Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald findet am am 16.02.2019 in Mainz der nächste Grundlagen- Workshop statt. Nähere Infos im Download!
Workshop SDW Mainz 2019.pdf
PDF-Dokument [336.0 KB]

Die

Kräuterwirkstatt



Heike Gabelmann

Felsstraße 11

67744 Seelen

06363 - 1898